Bereichern Sie Ihre Seife mit Kräuterextrakten und ätherischen Ölen für eine weichere Haut. Wir bieten 2 Seifenrezepte und Reinigungsgele gegen ölige Haut an.

1. Melaleuca-Gel

Dieses Duschgel, empfohlen für fettige Haut, ist auch eine antibakterielle Seife für die Hände.

  • 125 ml (½ Tasse) unparfümierte Seife Flüssigkeit Castille
  • 5 ml (1 tsp.) Jojobaöl
  • 10 Tropfen ätherisches Öl von Melaleuca
  • 10 Tropfen ätherisches Öl Lavendel
  • 10 Tropfen Salbei ätherisches Öl
  1. Mischen Sie alle Zutaten.
  2. Seifen Sie sich mit fünf oder zehn Millilitern (ein oder zwei Teelöffel) dieser Zubereitung ein.
  3. Spülen mit warmem Wasser.
Grapefruit Seife und weißer Ton

Ideal für fettige Haut, kombiniert diese Seife weißen Ton und Orangenschale, um die Poren ihrer Verunreinigungen zu befreien. Das ätherische Öl der rosa Grapefruit erfrischt und das der Orange bringt Spannkraft und Vitalität. Die Feinheit von Haferflocken verbessert die Reinigungskraft der Seife und mildert die Haut.

  • 150 g (2/3 Tasse) von Seife zu pflanzlicher Glycerin
  • 15 g (1 EL.) Hafermehl sehr feiner
  • 5 g (1 tsp.) Weißen Ton
  • 15 ml ( 1 EL) Mandelöl
  • 5 g (1 Teelöffel) geriebene Orangenschale
  • 10 Tropfen Rose Grapefruit ätherisches Öl
  • 10 Tropfen Orangenöl
  1. Seifenformen leicht einfetten.
  2. Hacken oder raspeln Sie die Seife und schmelzen Sie sie in einem Wasserbad.
  3. Vom Herd nehmen, Haferflocken, Ton, Mandelöl, Schale und ätherische Öle hinzufügen. Dann gut mischen.
  4. Alles in die Formen gießen und eine Woche kalt und lichtgeschützt aushärten lassen.
  5. Um Seife zu entformen, schieben Sie die Spitze eines Messers um die Kante. Wickeln Sie sie in Seidenpapier ein.

Diese sanften Reinigungsmittel helfen Ihnen, ölige und glänzende Haut loszuwerden. Diese natürlichen Inhaltsstoffe geben Ihnen einen schönen Glanz der Gesundheit.