Wenn Sie bei einer Kollision einen Mietwagen beschädigen, gilt dies als Unfall. Wenn das passiert, müssen Sie Folgendes tun.

Wenn Sie einen Unfall haben, während Sie ein Mietauto fahren, bleiben Sie ruhig, machen Sie keine Panik und tun Sie Folgendes: Stop 1. Stoppen Sie und bleiben Sie ruhig

Es ist leicht, Ihre Laune und Panik zu verlieren, aber Sie müssen Behalten Sie im Falle eines Unfalls einen kühlen Kopf. Nehmen Sie sich die Zeit zu überprüfen, dass Sie und Ihre Passagiere nicht verletzt sind. Schauen Sie sich um, um sicherzustellen, dass Sie sicher aus dem Auto aussteigen können. Si 2. Wenn jemand verletzt ist, rufen Sie sofort 911 an

Auch wenn der Mietwagen beschädigt wurde, ist es wichtiger, sicherzustellen, dass alle in Ordnung sind und medizinische Versorgung für diejenigen, die haben war in den Unfall verwickelt. Ein Auto kann repariert oder ersetzt werden, aber eine Person kann nicht. Obertez 3. Erhalte einen Polizeibericht

Ob du verletzt bist oder nicht, du musst die Polizei rufen oder zu einer Polizeistation gehen, um einen Unfallbericht zu erhalten. Sie müssen diesen Bericht bei Ihrer Versicherungsgesellschaft einreichen, wenn Sie eine Entschädigung beantragen. Dok 4. Dokumentieren Sie die Details

Auch wenn Sie gerade in einen leichten Unfall verwickelt waren, sollten Sie sich bemühen, Notizen zu machen. Notieren Sie alles, was passiert ist, einschließlich der Details der Versicherung der anderen beteiligten Fahrer, der Kontaktdaten der Zeugen usw. Glücklicherweise sind Smartphones mit einer Kamera ausgestattet, mit der Sie Schnappschüsse machen können.

5. Rufen Sie den Vermieter

Obwohl dies peinlich sein kann, müssen Sie die Autovermietung informieren. Wenn das Fahrzeug nicht mehr fahren kann, muss das Unternehmen es möglicherweise aus dem Bestand entfernen. Sie kann Ihnen bei Bedarf auch ein Ersatzauto schicken. Die Firma wird das Auto auch reparieren lassen. Es ist daher notwendig, ihn so bald wie möglich über die Situation zu informieren.

6. Rufen Sie Ihre Versicherung an

Je nach Herkunft Ihrer Versicherungspolice müssen Sie Ihre Versicherungsgesellschaft oder Kreditkartengesellschaft anrufen. Sie können den Schutz besprechen, den Sie haben. Abhängig von Ihrer Versicherung müssen Sie den Selbstbehalt zahlen, aber die zusätzlichen Kosten variieren.