Selbst in den besten Autowaschanlagen kann es zerkratzt oder beschädigt sein. Hier ist, was Sie wissen müssen.

Es ist ein schöner Tag, ohne Regengefahr, und du entscheidest, dein Auto zu waschen. Das Problem ist, dass Ihr Fahrzeug nicht nur sauber ist, sondern auch leicht beschädigt ist.

Ob es ein einfacher Kratzer ist oder das Auto verbeult wurde, das ist das Letzte, was Sie wollen, wenn Sie aus der Waschstraße kommen. Ein frustrierendes Problem, das Fragen der Verantwortung aufwirft. Kam das Problem von der Hardware oder war dieser Kratzer vorhanden, bevor Sie es bemerkt haben?

Selbst in den renommiertesten Autowaschanlagen können manchmal Unfälle auftreten. Hier sind einige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten, bevor Sie Ihr Auto einer Autowaschanlage übergeben.

Überprüfen Sie Ihr Auto vor und nach der Autowäsche

Dies ist der beste Weg, um sicherzustellen, dass der Schaden durch die Waschanlage verursacht wurde und nicht vor Ihrer Ankunft passiert ist.

Erkundigen Sie sich im Schadensfall vorher nach der Versicherung.

Einige Autowaschanlagen zeigen Zeichen auf, die im Schadensfall jegliche Haftung ablehnen, aber Sie haben immer die Möglichkeit, beim Eigentümer nachzufragen. Wenn der Schaden auf Fahrlässigkeit oder fehlerhafte Ausrüstung zurückzuführen ist, ist die Autowäsche eher haftbar.

Eventuelle Beschädigungen sofort melden

Verlassen Sie den Waschbereich nicht und kehren Sie später zurück, da dies den Nachweis erschwert, dass der Schaden durch Waschen des Autos entstanden ist. Durch eine sofortige Benachrichtigung wird der Bediener wahrscheinlich feststellen können, ob der Kratzer oder die Beule gerade gemacht wurde und wie die Situation aufgetreten sein könnte.

Akzeptieren Sie die Risiken einer Autowäsche

Wenn der Schaden an Ihrem Auto in einer Autowäsche Sie beunruhigt, selbst wenn die Risiken minimal sind, enthalten Sie sich. Es wäre besser, Ihr Auto selbst zu Hause zu waschen, in Ihrer Einfahrt oder in einem Self-Service-Bereich, wo Sie die vollständige Kontrolle haben.

Bei Bedarf eine Reklamation einreichen

Wenn Sie sicher sind, dass der Schaden durch Waschen des Autos verursacht wurde, müssen Sie möglicherweise einen Störfallbericht ausfüllen oder einen Reklamationsbrief verfassen. Vergessen Sie nicht, eine Kopie für Ihre Unterlagen aufzubewahren.

  • Abhängig von der Autowäsche-Versicherungspolice können Sie aufgefordert werden, ein Reparaturangebot zu erhalten, bevor Sie Ihren Anspruch bearbeiten, und die Entscheidung, ob Sie den Schaden übernehmen oder nicht, kann zeitaufwendig sein.
  • Wenn Ihr Anspruch abgelehnt wird und der Schaden erheblich genug ist, um ihn zu verklagen, wenden Sie sich an die Versicherungsgesellschaft oder erwägen Sie, einen Anwalt zu beauftragen.