Die richtige Wartung Ihrer Winterreifen kann sie viele Jahre in einem guten Zustand halten. Hier sind einige Tipps, die Ihnen helfen werden, sich darum zu kümmern.

Egal, ob Sie bereits Winterreifen haben oder in Erwägung ziehen, diese zu kaufen, es ist wichtig, einige grundlegende Wartungstechniken zu kennen, um Langlebigkeit und Leistung wirklich zu verbessern.

Überprüfen Sie Ihre Reifen richtig

Wenn Sie bereits Winterreifen haben, sollten Sie diese vor der Installation prüfen.

  • Haben Sie Beulen, Abnutzungsspuren oder Risse bemerkt?
  • Sie sollten auch sicherstellen, dass das Laufflächenprofil eine Mindesttiefe von 1,5 Millimetern hat. Dies könnten Warnzeichen für Probleme sein, denen Sie auf der Straße begegnen können.
  • Wenn Sie keine Zeit hatten, Ihre Reifen prüfen zu lassen, und Sie sind bereits bei einem Reifenhändler oder Mechaniker, sollte er in der Lage sein, mögliche Probleme zu erkennen und wenn existiert, wird wahrscheinlich empfehlen, dass Sie einen neuen Satz von Reifen kaufen.
Halten Sie die Reifen während der gesamten Saison bereit

Wie Winterreifen sollten Winterreifen inspiziert und gewartet werden, wenn sie in Gebrauch sind.

  • Ein Reifendruck-Check kann Ihnen oft helfen, den Kraftstoffverbrauch, unregelmäßigen Verschleiß und Reifenplatzer zu reduzieren.
  • Der Reifendruck kann insbesondere bei Kälte unter den normalen Wert fallen.
  • Denken Sie daran, dass schneebedeckte, vereiste Straßen Trümmer verbergen können.
  • Nachdem Sie unter diesen Bedingungen gefahren sind, ist es daher vorzuziehen, Ihre Reifen zu überprüfen, um Nägel, Glasstücke oder andere gefährliche Gegenstände zu identifizieren.
Richtige Lagerung der Reifen

Sobald es Zeit ist, die Winterreifen zu entfernen, wenn die Temperatur anfängt sich zu erwärmen, müssen Sie sicherstellen, dass die Lagerbedingungen Ihre Reifen in optimalem Zustand für die nächste Saison halten. Winter.

  • Halten Sie Ihre Reifen von der Sonne und an Orten mit hohen Temperaturen fern, um den Zerfall von Gummimischungen zu verhindern.
  • Lagern Sie auch keine Reifen auf der Lauffläche, um ein Abplätten der Oberflächen zu vermeiden.
  • Die besten Lagerbereiche sind normalerweise dunkel und trocken, ohne dass sich die Temperatur ändert.
  • Sie können auch einen Satz Reifenabdeckungen für zusätzlichen Schutz kaufen.
Wenn es an der Zeit ist, Ihre Winterreifen zu ersetzen

Wenn Ihre Winterreifen nicht mehr in einem guten Zustand sind, ist es besser, eine neue zu kaufen. Sie scheinen teuer, aber in Bezug auf Lagerung und Wartung, können Sie mehrere Jahre dauern.

  • Beim Kauf neuer Winterreifen ist es wichtig, einen kompletten Satz von vier Reifen zu kaufen.
  • Der Einbau von nur zwei Winterreifen erschwert den unregelmäßigen Verschleiß und die Handhabung.
  • Sie müssen sie beim Fahren gefährlicher ersetzen.
Fragen Sie die Experten

Um herauszufinden, was Sie mit Winterreifen machen können und wie Sie sie in gutem Zustand halten können, besuchen Sie einige lokale Reifenhändler, die Ihnen Informationen zu Winterreifen geben können. nützliche Tipps.