Unsicher von den Vorteilen eines Dieselmotors? Finden Sie heraus, wie Sie mit einem Dieselmotor Geld sparen können.

Mit rekordverdächtigem Benzin suchen die Kanadier ständig nach neuen Wegen, um Fahrzeugkosten zu sparen. Viele von ihnen wenden sich billigeren Autos oder sogar Hybridversionen zu. Viele Menschen wären überrascht zu erfahren, dass Dieselautos und -lastwagen eine billigere Option sein können. Dieselmotoren werden nicht als gutes Geschäft angesehen, aber bedenken Sie Folgendes:

Diesel kostet ein wenig mehr pro Liter, hält aber länger an

Wenn der Kraftstofftank teurer ist, verbrennt der Diesel langsamer und dauert länger. Im Vergleich zu einem Benzinmotor können Sie bei einem Dieselfahrzeug Kraftstoffeinsparungen von 20 bis 30% erzielen. Noch besser: Dieselkraftstoff verursacht weniger CO2-Emissionen als Benzin. Sparen Sie beim Schutz der Umwelt! Es ermöglicht Ihnen auch, Ihr Auto länger in einem besseren Zustand zu halten.

Im Allgemeinen altern Dieselmotoren besser als ihre Benzingegenstücke. Sie müssen Ihr Auto also nicht so oft ersetzen. Wie Sie jedoch wahrscheinlich erwarten, muss die Wartung Ihres Dieselmotors regelmäßig durchgeführt werden, um diese Einsparungen zu nutzen.

Dieselmotoren können weniger teuer in der Wartung sein

Dieselfahrzeugbesitzer müssen sich nie um kostspielige Reparaturen oder Zündungseinstellungen sorgen, da diese Fahrzeuge keinen Verteiler oder Zündkerzen benötigen. Allerdings benötigen Dieselmotoren in regelmäßigen Abständen Öl- und Filterwechsel, ebenso wie Benzinmotoren. Kraftstoffeinspritzsysteme erfordern ebenfalls eine regelmäßige Wartung und Pflege.

Dieselfahrzeuge bieten einen besseren Wiederverkaufswert diesel Dieselfahrzeuge haben aufgrund ihrer längeren Lebensdauer oft einen höheren Wiederverkaufswert als ihre Benzin-Pendants. In der Tat war der Motor, der den Rekord für das längste Leben bis heute hält, ein Mercedes-Diesel, der 900000 km lief!

Natürlich können wir nicht garantieren, dass Ihr nächstes Dieselfahrzeug auch bei sorgfältiger Wartung der Einspritzsysteme und regelmäßigem Ölwechsel eine Strecke von 900.000 km zurücklegt. Sie können jedoch sicher sein, dass Ihr Dieselauto oder LKW auf lange Sicht im Vergleich zu einem Benzinauto Geld sparen wird. Wenn Ihnen diese Einsparungsmöglichkeiten interessant erscheinen, zögern Sie nicht, Ihren Mechaniker für weitere Informationen auf der Suche nach dem besten Dieselfahrzeug zu besuchen.