Ein gebrochenes Rücklicht bedeutet nicht unbedingt, dass Sie zum Karosseriebau gehen müssen. Das Ersetzen eines Rücklichts ist tatsächlich etwas, das Sie mit gewöhnlichen Werkzeugen und dem Internet tun können. Hier ist wie. Trouver 1. Suchen Sie ein Ersatzlicht

Das Finden eines Ersatzrücklichtes ist einfach.

Die meisten Autoteile-Unternehmen verkaufen billige "Imitationen" von OEM-Teilen.

  • Viele Autohändler haben auch Websites erstellt, die Originalteile zu ermäßigten Preisen verkaufen.
  • Oder, wenn Sie eine "Sekundärmarkt" -Version bevorzugen, stellen Sie sicher, dass der Verkäufer CAPA-zertifizierte Teile verkauft. Ein CAPA-zertifiziertes Teil passt garantiert und passt wie das Original. Détermin 2. Bestimmen, wie Ihr Rücklicht befestigt ist
  • Fahrzeughersteller verwenden zwei verschiedene Techniken, um die Rücklichter an der Karosserie zu befestigen.
Eine Methode besteht darin, Gewindestangen in das Rücklicht zu schieben. Diese Stäbe werden in Löcher in der Platte eingeführt und mittels Muttern befestigt.

Die zweite Methode verwendet Schrauben, um ein Ende der Leuchte und Bolzen auf der anderen Seite zu befestigen.

  • 3. Entfernen und ersetzen Sie die alte Rücklicht
  • Wenn Ihr Rücklicht mit Gewindebolzen befestigt ist, ist hier, wie zu entfernen:
die Muttern liegen und Gewindestangen entfernen mit einem Steckschlüssel und Ratsche.

Wenn Ihr Fahrzeug nach dem Stollen Verfahren ausgerüstet ist, ist hier, wie das Rücklicht entfernen:

  • die Schrauben an der Seite des Rumpfes oder Heckklappe Heckleuchte entfernen. Sie sind normalerweise unter Decken versteckt.

Verwenden Sie dann ein Holz- oder Kunststoffwerkzeug, um den Bolzen aus der Steckdose zu heben.

  • Verwenden Sie keinen Metallschraubenzieher, da dies die Lackierung Ihres Autos beschädigen kann.
  • Sobald Sie die Rücklichteinheit freigegeben haben, lösen Sie den Befestigungsmechanismus und drehen Sie ihn, um die Birnenstecker zu entfernen.
  • Wenn Sie die Glühbirnen in den letzten zwei Jahren nicht ausgetauscht haben, sollten Sie es jetzt tun, da Sie bereits alles auseinandergebaut haben.

Wenn Sie die Lampen ausgetauscht haben, befolgen Sie diese drei Schritte in umgekehrter Reihenfolge, um die neuen Rücklichter zu installieren.