Eine Kabine, die ihren neuen Zustand behält, scheint so unmöglich wie ein Urlaub, der nie endet. Diese Tipps beweisen, dass es nicht nur möglich ist, das Innere Ihres Autos selbst zu renovieren, sondern dass Sie es auch gut und effizient machen können.
Professionelle Spezialisten in der Fahrzeugdetailierung und Inneninstandhaltung sind teuer, aber wir haben eine Lösung. Mit diesen einfachen Tipps können Sie das Innere Ihres Autos reinigen und reparieren, ohne die Bank zu beschädigen.

Hundehaare

Ich liebe meinen Hund, auch wenn ich die Markierungen auf der Rückseite meines Honda SUV hasse. Der Stoff des Stammes hat sich in einen haarigen Albtraum verwandelt! Hier sind einige Ideen zum Entfernen von Hundehaaren, die am Stoff des Autos haften.

  • Beginnen Sie, indem Sie den Stoff der Bänke absaugen und versuchen, so gut wie möglich zu reinigen. Es wird immer noch viel Haar geben. Bleib Zen.
  • Mischen Sie in einer Sprühflasche drei Teelöffel Weichspüler mit einer Tasse Wasser. Gewebe besprühen (nicht gießen). Der Weichspüler wird die Haare entfernen, um ihre Entfernung zu erleichtern. Ein frischer Geruch wird den Geruch Ihres pelzigen Freundes verbergen!
  • Reiben Sie die Stoffe mit gelben Gummi-Küchenhandschuhen. Reiben Sie in eine Richtung und bilden Sie immer größere Haarbüschel, die Sie mit dem Vakuum entfernen können.
  • Diese Methode braucht Zeit. Es ist eine langwierige Arbeit, aber effektiv genug, um die Mehrheit der Hundehaare auf dem Gewebe zu sammeln.
Reparieren der Sitze

Sie könnten die Risse in den Sitzen oder Bänken selbst reparieren. Kaufen Sie eine Tapisserie-Nadel und festen Draht, in den meisten Nähläden verkauft. Der Stoff sollte ein wenig elastisch sein, damit Sie die Träne selbst reparieren können. Das Ergebnis mag künstlerisch sein, aber die Träne kann nicht reichen.

Eine andere Lösung ist, Ihren örtlichen Schrott- oder Schrotthändler anzurufen, um einen Sitz anzufordern, der Ihrem Automodell entspricht. Oft werden diese Firmen es für ein paar Dollar installieren.

Teppich

Schmutzige Füße markieren den Boden des Autos. Aber ausgestattet mit ein wenig Ellenbogen Fett und bewaffnet mit den richtigen Werkzeugen, können Sie Ihre Teppiche auffrischen.

  • Entfernen Sie die Gummimatten und waschen Sie sie in heißem Seifenwasser. Eine harte Nylonbürste ermöglicht Ihnen, den verkrusteten Schmutz zu entfernen. Lassen Sie die Teppiche vollständig trocknen.
  • Teppiche mit einem speziellen Flüssigreiniger und einer harten Bürste reinigen. Sie müssen den Schmutz frei machen. Wischen Sie den Überschuss mit einem Tuch ab und wiederholen Sie den Vorgang.
  • Mieten Sie ein Dampfvakuum in einem Lebensmittelgeschäft oder Baumarkt. Dies ist möglicherweise der ideale Weg, den Schmutz, den Sie weggerieben haben, abzusaugen (wenn Sie einen mieten, benutzen Sie ihn, um die Sitze und Bänke zu reinigen).