Professionelle Karosserie Dellen, Kratzer oder Stumpfheit auf Ihrem Auto zu reparieren kann teuer sein. Also, bevor Sie in eine Garage stürzen, versuchen Sie diese einfachen Lösungen zu Hause, die die Würde Ihres Autos für sehr wenig Geld wiederherstellen können.

Problem: Ein Karosserieblech ist verbeult

Lösung 1Geben Sie ihm mit einem Saugnapf seine Form zurück. Ein runder, glatter Buckel kann manchmal mit einem Saugnapf repariert werden. Befeuchten Sie die Kante des Saugnapfes und drücken Sie dann auf die Mitte des Höckers. Trennen Sie sich plötzlich und die Beule kommt heraus (hoffentlich!).

Lösung 2Wenn sich die Beule auf einer flachen Platte befindet, entfernt von Kanten oder Falten, verwenden Sie einen Trockner und einen Druckluftbehälter.

  1. Verwenden Sie Klebeband, um ein Quadrat aus Aluminiumfolie an den verbeulten Bereich zu befestigen. Dies wird das Gemälde schützen.
  2. Stellen Sie einen Trockner mit mittlerer Temperatur ein und verwenden Sie ihn, um das verbeulte Metall für ein oder zwei Minuten zu erhitzen. Schalten Sie den Trockner aus.
  3. Entnehmen Sie sofort eine Dose Druckluft (erhältlich in Computergeschäften für Staubsammelkomponenten) und halten Sie sie auf den Kopf, so dass das kalte Treibmittel versprüht wird. Sprühen Sie dieses auf das Blatt, das den verbeulten Bereich bedeckt. Plötzliche und plötzliche Temperaturänderungen können den Stoß auslösen.
Problem: Mein Chromstoßfänger hat seinen Glanz verloren

LösungÜberprüfen Sie, ob die zu reinigende Oberfläche verchromter Stahl oder verchromter Kunststoff ist (ein Kunststoffsubstrat, das mit einer dünnen Chromschicht bedeckt ist). Ältere Autos können Chromstahlstoßfänger und Spiegel haben, während Chrom-Plastik häufig für Details auf modernen Autos verwendet wird. Wende einen Magneten auf die Stoßstange an; Wenn es klebt, ist die Stoßstange Chromstahl, sonst ist es wahrscheinlich Plastik.

  • Verchromter Stahl kann stumpf aussehen oder Rostflecken aufweisen, kann aber durch kräftiges Polieren mit Stahlwolle # 0000 wieder hergestellt werden.
  • Verwenden Sie keine Stahlwolle auf dem Chrom-Kunststoff, reiben Sie es mit einer 2: 1-Mischung aus weißem Essig und Wasser oder verwenden Sie eine speziell zum Polieren von Chrom entwickelte Verbindung.
Problem: Meine Scheinwerfer und Rücklichter sind stumpf

LösungWischen Sie sie komplett mit Zahnpasta ab.

Problem: Meine Legierungen und Armaturen sind stumpf

LösungDurch das wöchentliche Waschen der Räder können Schäden an Leichtmetallrädern vermieden werden, die durch den heißen Staub, der von Ihren Bremsbelägen kommt, reißen können. Wenn es jedoch zu spät ist, um das Problem zu vermeiden, können Sie Ihre Legierungen mit einer der speziellen Verbindungen in Autohäusern wiederherstellen. Auch die schwarzen Kunststoff-Außenverzierungen an Fenstern und Türen können mit den heutigen chemischen Behandlungen wieder in das ursprüngliche Finish zurückversetzt werden.

Problem: Mein Auto hat tiefe Kratzer

LösungKratzer und Späne, die unter die Lackierung des Autos gelangen, können nicht durch Polieren entfernt werden. Wenn Sie den Kratzer mit einem Fingernagel verkratzen und er festklebt, müssen Sie ein Retuschierset in Ihrem Geschäft kaufen und den Anweisungen folgen. Für eine genaue Übereinstimmung, finden Sie die Codenummer Ihres Gemäldes, es wird normalerweise auf dem Türrahmen der Fahrertür oder unter der Haube gedruckt. Einige Auto-Shops können einer Farbe entsprechen; Wenn Sie können, bringen Sie ein entfernbares Teil des Autos (die Gaskappe, zum Beispiel).

Wenn Sie Geld sparen, indem Sie kleinere Schäden an Ihrem Auto selbst reparieren, bedeutet das mehr Geld für Benzin, also warum nicht diese schnellen Lösungen ausprobieren!