Sie haben ein Auto entdeckt, das Ihre Aufmerksamkeit in unseren südlichen Nachbarn erwischt hat ? Bevor Sie Ihr neues Auto kaufen, sind hier einige Dinge zu beachten, wenn Sie ein Fahrzeug in den Vereinigten Staaten kaufen.

Vorteilhaft oder nicht?

Obwohl es wahr ist, dass der Kauf eines Fahrzeugs aus den Vereinigten Staaten von Vorteil sein kann, gibt es mehrere Aspekte, die vor dem Versuch des Abenteuers zu beachten sind.

  • Die Transaktion kann attraktiv sein, wenn der kanadische Dollar gegenüber der US-Währung stark ist.
  • Ohne eine Adresse oder Bankkonto in den Vereinigten Staaten wird es schwierig sein, eine Finanzierung zu erhalten. Daher wird der Kauf in bar erfolgen und die Kosten für die Finanzierung eines Privatkredits durch eine Einrichtung in Quebec müssen hinzugefügt werden.
Sicherstellung der Einhaltung

Die Liste der zulässigen Fahrzeuge in den USA wird auf der Website des Registrars für importierte Fahrzeuge (RVI) veröffentlicht. Das begehrte Fahrzeug muss kanadischen Standards entsprechen.

  • Erkundigen Sie sich bei dem Hersteller, ob die Fahrzeuggarantie in Kanada gilt, da diese in 50% der Fälle ungültig oder unvollständig ist, sobald das Fahrzeug die Grenze überschreitet.
  • Dies könnte sich auch auf Ihre Versicherungsprämien auswirken. Sprechen Sie mit Ihrem Versicherer.
  • Vor dem Grenzübertritt müssen US-Zollbeamte mindestens 72 Stunden im Voraus informiert werden, indem sie ihnen die Kaufdokumente zusenden.
  • Einige Dokumente müssen den Zollbeamten vor Ort vorgelegt werden: Registrierung, Verkaufsbestätigung und Bescheinigung, dass keine Erinnerung für das Fahrzeug vorhanden ist (vom Händler oder Hersteller anzufertigen).
Steuern und sonstige Gebühren

Am kanadischen Grenzübergang muss das Fahrzeug-Importformular vom Käufer ausgefüllt werden (er prüft, ob das Fahrzeug für die Einfuhr in Frage kommt) und Sie müssen mehr als 200 US-Dollar zahlen. ※ Sie können aufgefordert werden, andere Steuern zu zahlen: Steuern in den Vereinigten Staaten, Steuern auf die Klimaanlage (ca. $ 100), oder große Motorräder (zwischen $ 1.000 bis $ 4.000) in Kanada. ※ Die GST ist zahlbar, wenn Sie Canadian Customs durchlaufen, während Sie die QST bei der Registrierung des Fahrzeugs bezahlen müssen.

  • Inspektionsgebühren
  • In Kanada ist eine Fahrzeugprüfung erforderlich, um die Berechtigung zu bestätigen. Diese obligatorische Inspektion kostet etwa 100 US-Dollar.

Kurz gesagt, wenn Sie sich in ein Auto verliebt haben, während Sie in den USA Urlaub machen, berechnen Sie alle zusätzlichen Kosten und berücksichtigen Sie den Wechselkurs.