Wussten Sie, dass der Kauf eines Autos für die meisten von uns die zweitwichtigste Investition nach dem Kauf eines Eigenheims ist? Hier finden Sie 9 einfache und praktische Tipps, mit denen Sie beim Kauf eines Fahrzeugs Geld sparen können. Faites 1. Vertrauen Sie dem Rat eines Freundes

Ein geliebter Mensch wird vermeiden, ein unzuverlässiges neues Automodell zu kaufen oder ein gebrauchtes Auto zu kaufen, das große Probleme hat oder beschädigt wurde. Faites 2. Lassen Sie das Fahrzeug inspizieren

Auch wenn der Verkäufer oder Händler einen schriftlichen Bericht von seinem Mechaniker hat, der sicherstellt, dass das Fahrzeug in gutem Zustand ist, lassen Sie es von einem Spezialisten Ihrer Wahl überprüfen.

Es ist Ihr Recht, garantiert durch das Verbraucherschutzgesetz.

Vermeiden Sie, dass das Fahrzeug, das Sie kaufen möchten, von einem Techniker überprüft wird, den der Verkäufer oder Händler empfiehlt.

Die Inspektion umfasst:

eine Fahrprüfung

eine mechanische Inspektion

  • eine Inspektion, um festzustellen, ob das Fahrzeug uneben ist.
  • Die Automobile Protection Association (APA) und der Canadian Automobiles Association (CAA) -Québec können Ihnen eine Liste der von ihnen empfohlenen Werkstätten zur Verfügung stellen. N'3: Kaufen Sie kein Auto, das "wie es ist" verkauft wird
  • Dieses Verfahren ist in Quebec "verboten", es sei denn, es ist eindeutig festgelegt, dass das Fahrzeug nur für Teile verkauft wird.

Einige skrupellose Verkäufer versuchen es aber.

Wenn ja,

weglaufen! Vérifiez 4. Überprüfen Sie die FahrzeughistorieÜberprüfen Sie beim Kauf eines Gebrauchtwagens immer die Historie des Fahrzeugs, das Sie kaufen.Wenn Sie bei einem anerkannten Händler kaufen

Wenn eine Person, die Sie nicht kennen, das Fahrzeug verkauft

Mit der Fahrzeugidentifizierungsnummer (VIN) können Sie eine Fahrzeughistorie von spezialisierten Unternehmen erwerben.5. Was beinhaltet der angezeigte Preis?

Nach dem Konsumentenschutzgesetz muss der ausgeschriebene Preis für ein neues Fahrzeug beinhalten:

alle Transportkosten

  1. Vorbereitung
  2. Lieferung
  3. Verwaltung
Sitzsteuer auf Klimaanlagen

Der Händler oder die Person, die das Fahrzeug verkauft, muss dem Verbraucher erlauben, das Fahrzeug zu testen, das er kaufen möchte. Magas 6. Kaufen Sie Ihre erweiterte Garantie

  • Dies ist die zweitgrößte Quelle von Händlergewinnen. Surf Bevor Sie diesen Vertrag abschließen, surfen Sie im Internet auf der Suche nach einer "erweiterten Garantie", um zu prüfen, was andere Versicherer anbieten.
  • Sie können sich immer noch für den Händler entscheiden, aber Sie werden besser informiert und können den Preis aushandeln. Sohn 7. Berücksichtigen Sie die Reifen
  • Einige neue Autos werden mit Hochleistungsreifen verkauft, die auch auf trockener Straße mit Geschwindigkeiten fahren, die auf der Straße verboten sind.
  • Diese Reifen sind viel teurer als normale Modelle, was zu einem höheren Kaufpreis führt.
  • Oft sind sie nicht durch eine Garantie abgesichert.

8. Erwähnen Sie nicht den Austausch Ihres Autos

Es ist besser zu verhandeln

zuerst

der Preis des Autos, das Sie kaufen möchten.

In einem

zweiten Mal negotiate, nachdem Sie mit dem Verkäufer über den Preis des Fahrzeugs, das Sie kaufen möchten, auskommen, verhandeln Sie den Preis, bei dem Sie es für sinnvoll halten, ihm Ihr aktuelles Auto zu verkaufen.

Sprechen Sie nicht über "Austausch" des Fahrzeugs. Führen Sie zwei verschiedene Transaktionen aus. Quelques 9. Einige gute Chancen

Wenn Sie über den Kauf eines Gebrauchtwagens nachdenken, sollten Sie folgende Möglichkeiten in Betracht ziehen:

Fahrzeugauktionen

Fahrzeuge beschlagnahmt und weiterverkauft

Fahrzeuge von VermieternTaxis und Polizeiautos: seien Sie vorsichtig, Diese Fahrzeuge wurden wahrscheinlich ernsthaft getestet.