Fahrzeugwartung ist schon sehr teuer, also warum sollte man noch mehr bezahlen? Hier sind 6 Vorschläge, die versierten Fahrzeugbesitzern helfen, ihr Wartungspaket optimal zu nutzen. Trouvez 1. Finden Sie einen zertifizierten Auto Detaillierung Techniker

Auto Detaillierung Techniker sind wie alle anderen Profis: einige von ihnen haben Talent, andere nicht. Wie finden Sie einen, der wirklich aus dem Weg gehen wird, um Ihrem Auto ein neues Aussehen zu geben?

Finden Sie jemanden, der eine Zertifizierung von einem Ausbildungszentrum in diesem Bereich besitzt.

  • Obwohl es keinen offiziellen Titel für diese Art von Handel gibt (mit anderen Worten, es handelt sich um eine unregulierte Industrie), sind Techniker, die sich die Zeit nehmen, eine angemessene Ausbildung zu erhalten, wahrscheinlich besser ausgestattet als andere, um einen fehlerfreien Job zu erreichen. Laissez 2. Vergessen Sie ein paar extra Dollar, Wachs kann Ihr Auto mit Wachs (oder drei-Farben-Schaum oder Lack Sealer, je nach Autowäsche) scheinen eine gute Investition. Wird dein Auto besser aussehen? Sicherlich.
  • Wo ist der Kronleuchter (und der zusätzliche Schutz, den es bietet) dauert nur etwa eine Woche. Eine gute Idee wäre, die paar Dollar zu sparen, die Sie Wachs kosten würden, um den Job in einer Autowaschanlage zu erledigen. Es kostet ungefähr 30 $, aber der Schutz wird länger dauern. Cont 3. Nur Wachsrückstände
Autowaschanlagenbesitzer werden es Ihnen vermutlich nie sagen, aber bei den meisten Autowaschanlagen ist die Behandlung mit heißem Wachs kostenlos. Wie? Prentice St. Clair, Präsident von Detail in Progress, einer San Diego Auto Detaillierung Firma, sagt, dass, wenn Ihre Autowaschanlage recycelt sein Wasser (fragen Sie nach, wenn im Zweifel, und Sie finden, dass die meisten sie tun), dann bleibt das Sprühwachs, das während einer vorherigen Autowäsche aufgetragen wurde, im Wasserversorgungssystem und wird auf Ihr Fahrzeug aufgetragen, ohne dass Sie eine Anfrage stellen. Das ist ein weiterer guter Grund, eine umweltfreundliche Autowaschanlage zu finden!

4. Ignorieren Sie die Warnungen vor dem „hohl“ im Reifen

Wenn ein Verkäufer Sie gegen die Vertiefung in der Seite der Reifen warnt, nicht täuschen lassen: er will nur einige machen leicht verdientes Geld auf dem Rücken

ein Händler skrupellose Reifen werden Ihnen sagen, dass diese Gruben ein Problem sind und Sie neue Reifen benötigen, aber diese Einbuchtungen sind in der Tat vollkommen normal

und dann ist es nicht wirklich von ein hohler, sondern die Verbindung zwischen der Polyurethan-Schnur des Reifens

wenn umgekehrt eine konvexe Wölbung auf der Oberfläche des Reifens erscheint, ist es ein Zeichen dafür, dass es im Begriff ist, zu explodieren, und dass es Zeit, darüber nachzudenken, es zu ersetzen

5. Setzen Sie Ihren Mechaniker hinter das Rad
  • Ein seltsames Quietschen entkommt von der Vorderseite Ihres Autos. Schnell! Du gehst in die Garage und erzählst ihnen alles, was du weißt. Ziemlich bald ist Ihr Auto auf dem Aufzug. Zwanzig Minuten später kommen sie zurück und sagen Ihnen, dass Sie den vollen Preis für neue Bremsen und Bremsbeläge zahlen müssen. Aber wie können sie wissen, ob sie das Auto auf der Straße noch nie ausprobiert haben?
  • Ein Auto-Service-Manager, den wir gebeten haben, bat uns, dass Sie in solchen Fällen Ihr Auto einfach vom Aufzug nehmen und in eine andere Garage bringen sollten. Im Allgemeinen wird ein guter Mechaniker zumindest versuchen müssen, größere Probleme zu diagnostizieren; Diejenigen, die diesen Schritt überspringen, versuchen nur, eine große Sache für ein kleines Problem zu verkaufen.
  • 6. Vorsicht vor Spielereien
  • Die prinzipienlose Mechanik sprüht Öl auf die Stoßdämpfer eines Kunden, um sie an ein Ölleck denken zu lassen. Wenn Ihr Mechaniker mit solchen schlechten Nachrichten kommt, nehmen Sie Ihr Auto gut und holen Sie sich Rat von einem zweiten und dann einem dritten Ingenieur.
Sie werden nicht immer teuren Reparaturen an Ihrem Fahrzeug entgehen, aber diese wenigen Tipps werden Ihnen helfen, eine Menge Geld und Aufwand für grundlegende Reinigung und Wartung zu sparen.