Hier sind einige Tipps für die Inspektion eines Mietwagens und mit der Vermieterin auskommen.

Ein Auto zu mieten ist eine einfache und praktische Art, sich auf eine Reise in eine fremde Stadt zu begeben. Keiner mag jedoch unangenehme Überraschungen in Form von unerwarteten Ausgaben, wenn er die Rechnung zu Hause erhält. Choisissez 1. Wählen Sie eine Firma, die Sie kennen

Es ist normalerweise am besten, Geschäfte mit Autovermietungen zu machen, die Sie kennen und denen Sie vertrauen, oder solche, die Filialen in Ihrer Stadt haben. Dies wird Sie mit dem Mietprozess und den besonderen Vorschriften vertraut machen. Prenez 2. Nehmen Sie sich Zeit

Ob Sie auf ein wichtiges Meeting warten oder nach einer langen Reise müde sind, es ist wichtig, sich Zeit zu nehmen, wenn Sie ein Auto mieten. Stellen Sie Fragen und bitten Sie den Verkäufer, den Vertrag zu erläutern, um sicherzustellen, dass Sie ihn verstanden haben.

Hier sind einige Fragen zu stellen:

Wird es eine Inspektion geben, wenn Sie das Auto zurückgeben?

Was passiert, wenn Sie die Schlüssel nach den Geschäftszeiten zurückgeben?

  • Ist der Verkäufer, mit dem Sie Geschäfte gemacht haben, anwesend, wenn Sie das Auto zurückgeben?
  • Was passiert im Konfliktfall?
  • 3. Überprüfen Sie das Fahrzeug zusammen
  • Um das gemietete Fahrzeug zu inspizieren, fahren Sie mit dem Verkäufer um das Auto und stellen Sie sicher, dass der Verkäufer alle Beulen, Kratzer und Markierungen auf dem Körper notiert.
Vergessen Sie nicht, die aktuellen Auswirkungen zu überprüfen. Dazu gehören:

Bereiche rund um den hinteren Stoßfänger, insbesondere die untere Kante;

Die Seitenwände, insbesondere in der Nähe der Räder;

  • Der Bereich in der Nähe des Schlosses, an den Türen;
  • Die vordere Stoßstange, insbesondere die unteren Kanten.
  • Achten Sie darauf, die betroffenen Bereiche zu inspizieren, wenn jemand auf einen Parkstopp zurückgeht, sich zu fest dreht oder parallel parket, indem er ein Fahrzeug oder einen Bürgersteig trifft.
  • 4. Überprüfen Sie das Innere

Es ist wichtig, auch das Innere des Autos zu überprüfen. Überprüfen Sie die am häufigsten verwendeten Bereiche, um sicherzustellen, dass der Verkäufer Verschleiß bemerkt. Sie können auch den Safe überprüfen.

Manche Menschen bevorzugen es, mit ihrem Mobiltelefon Problembereiche zu fotografieren. Dies mag übertrieben erscheinen, aber es kann Ihnen im Konfliktfall beruhigen. Le 5. Rückfahrt

Wenn Sie das Auto zurückgeben, überprüfen Sie es erneut mit dem Verkäufer. Betonen Sie dies, denn so können Sie das Auto zusammen untersuchen und sicherstellen, dass sich das Auto in der gleichen Verfassung befindet wie ursprünglich. Vergiss nicht, dass du auch fotografische Beweise hast!

Die Reisen bringen ihren Anteil an Überraschungen. Wenn Sie diese Tipps befolgen, um ein Mietauto zu inspizieren, stellen Sie sicher, dass diese Überraschungen am angenehmsten sind.