Autoreparaturen können teuer sein, und das ist nicht zu erwähnen, alle anderen Kosten mit Ihrem Auto verbunden sind. Hier sind einige Tipps, wie Sie selbst einige Probleme lösen und speichern können. Ret 1. Retuschieren Sie Kratzer schnell

Rust verhindert, dass die Farbretusche richtig haftet.

Also, vergessen Sie nicht, eine Retuschierfarbe der richtigen Farbe zu behalten, damit Sie die oberflächlichen Kratzer, die oft am Rand der Türen zu finden sind, ausbessern können, bevor sich der Rost bilden kann. Utilisez 2. Verwenden Sie klebriges Papier

  • Wenn eine gerissene Stirnlampe oder eine blinkende Kappe nicht repariert wird, kann Wasser eindringen und schwere Schäden verursachen.
Eine gute kurzfristige Lösung ist das Aufbringen eines Klebebandes auf den Riss.

Verwenden Sie ein rotes oder orangefarbenes Farbband, das für diesen Zweck vorgesehen ist. Sie können es in vielen Autoteile-Läden kaufen. Corr 3. Korrigieren Sie eine kleine Blendung auf der Windschutzscheibe

  • Hat ein Kieselstein einen Riss, Glanz oder Stoß auf Ihrer Windschutzscheibe erzeugt? Bringen Sie Ihr Auto zu einem Reparatur- und Ersatzzentrum für Windschutzscheiben.
  • Bei einem Bruchteil der Kosten für den Austausch der Windschutzscheibe können Risse oder Splitter - selbst die tiefsten - repariert werden.
Reparaturen stellen nicht nur die strukturelle Integrität wieder her und verhindern die Ausbreitung von Splittern und Rissen, sondern verbessern auch die Übersichtlichkeit.

4. Scheibenwaschwasserbehälter reparieren

  • Risse in den Enteisungswäschebehältern treten häufig auf, wenn das Fahrzeug altert.
  • Ein gutes Heilmittel - zu warten, bis Sie einen neuen Tank kaufen oder einen kaputten finden können - ist ein Kunststoff-Gefrierbeutel in den Tank und füllen Sie ihn mit der Waschmaschine.
5. Austauschen der Kotflügel

Kontrollieren Sie regelmäßig die Kotflügel. Diese Schutzbleche, die bei den meisten Autos heute noch zerbrechlich sind, verhindern, dass Wasser und Salzschlamm im Winter in den Motorraum spritzen und empfindliche elektrische Bauteile beschädigen.

  • Leider sind diese Schutzbleche leicht zu lösen - manchmal auch ohne dass der Fahrer es bemerkt.
Überprüfen Sie die Schäden an diesen Kotflügeln beim Waschen Ihres Autos und ziehen Sie sie mit den entsprechenden Befestigungselementen fest oder ersetzen Sie sie bei Bedarf. Install Als zusätzlichen Schutz gegen Schlammspritzer, Schneematsch und Ablagerungen montieren Sie Schutzbleche unter Ihrem Fahrzeug.

Wenn Sie an der Karosserie Ihres Autos hängen, müssen Sie nicht unbedingt in die Werkstatt fahren, obwohl einige schnell gewartet werden müssen, um Reparaturen (und damit Kosten) in Zukunft noch zu vermeiden. Wenn Sie diese Tipps befolgen, können Sie diese Probleme selbst lösen.