Ledersitze geben jedem Auto eine Menge Klasse, erfordern aber besondere Wartung. Hier sind einige Tipps, um die Sitze Ihres Autos zu erhalten und deren Langlebigkeit zu gewährleisten. Rest 1. Restore Ledersitze

Geben Sie Ledersitze nicht auf, da dieses Material steif und spröde ist.

Es gibt verschiedene Arten von Produkten, um beschädigtes Leder wiederherzustellen, nämlich Reiniger, die das Leder vorbereiten, wenn Sie jemals einen neuen Farbstoff auftragen müssen, Beschichtungen, die Schrammen, Süchtige und andere kleine Löcher abdecken.

  • Es gibt auch Farbstoffe, die es ermöglichen, Leder neu zu färben. Év 2. Verhindern, dass Leder austrocknet oder reißt
  • Leder-Autositze halten lange und sind wartungsarm. Nach ein paar Jahren können die Sitze jedoch schmutzig werden:
Verwenden Sie einen Lederreiniger, um Schmutz und Flecken zu entfernen;

Tragen Sie einen Lederschutz für pigmentiertes Leder oder Blumenleder (Leder für die meisten Autositze).

  1. Die Protektoren widerstehen Flecken und erleichtern die Reinigung der Sitze;
  2. Wählen Sie einen Protektor mit Weichspülern, um Ihr Leder geschmeidig zu halten.
  3. 3. Schmutzige Sitze reinigen
  4. Sie können die Sitze Ihres Autos mit Haushaltsreinigungsmitteln reinigen:
Verwenden Sie sie jedoch sparsam, um eine Sättigung des Stoffes zu vermeiden;

Wischen Sie den Schaum mit einem sauberen Tuch ab;

  1. Bei Samtsitzen die Fasern vorsichtig bürsten, um Mattierungen zu vermeiden und die ursprüngliche Textur des Stoffes zu erhalten. Prot 4. Schützen Sie den Stoff vor den Sitzen
  2. Besprühen Sie den Stoff der Autositze und -matten mit einem Gewebeschutz. Dieses Produkt schützt sie vor Schmutz und Flecken und erleichtert die Reinigung.
  3. Reinigen Sie den Stoff, bevor Sie eines dieser Produkte verwenden, und testen Sie dann das Produkt an einem diskreten Ort, um sicherzustellen, dass die Behandlung den Stoff nicht verfärbt. Platzieren 5. Legen Sie ein Handtuch unter die Kindersitze
Alle Arten von Essensresten und Flüssigkeiten können sich unter einer Babyschale festsetzen und die Ledersitze dauerhaft verschmutzen.

Legen Sie eine dicke Plastikfolie und ein saugfähiges Handtuch unter den Sitz, um Schäden zu vermeiden, und sichern Sie den Sitz dann wieder gemäß den Anweisungen des Herstellers.