, um Ihre Sicherheit nicht zu gefährden. P 1. Immer Schutz tragenEs ist das Gesetz jeder Provinz oder jedes Territoriums: In Kanada ist es verboten, ein Motorrad ohne einen Helm zu fahren, der den universellen Helmgesetzen Kanadas entspricht.Es ist nicht nur illegal, keinen Helm zu tragen, aber wenn Sie das nicht tun, kann aus einem leichten Unfall eine tödliche Kopfverletzung werden.

Berücksichtigen Sie auch andere Motorradausrüstungen wie Jacke, Hosen, Stiefel und Handschuhe.

Wenn ein normales Tuch vor Sonnenbrand und Wind schützt, ist es im Falle eines Sturzes nicht sehr nützlich. Suchen Sie nach reißfesten Kleidungsstücken, insbesondere solchen, die aus abriebfestem oder Schlachtschiffmaterial hergestellt sind. Gard 2. Halten Sie Abstand

  • Lassen Sie genug Abstand zwischen Ihrem Fahrrad und den Fahrzeugen um Sie herum.
  • Da Sie sofort aufhören können, müssen Sie sich nicht um die Autos kümmern, die Ihnen vorausgehen. Allerdings kann dieser 4x4 hinter Ihnen nicht in der Lage sein, so schnell wie Sie zu verlangsamen. Überlegen Sie also immer die Fahrzeuge hinter sich, indem Sie langsam langsamer werden.
  • Denken Sie daran, den Bremsweg auf nassen, vereisten oder verschneiten Straßen zu erhöhen. Dém 3. Im Stau stehen
Ein Motorrad ist ein kleineres und schmaleres Fahrzeug als ein normales Straßenfahrzeug. Es ist daher für Fahrer von Pkw und Lkw weniger sichtbar.

Ziehen Sie einen Helm und helle, stark reflektierende Kleidung an.

  • Verlassen Sie sich nicht ausschließlich auf die Beleuchtung, um Ihre Absichten zu kommunizieren, da andere Fahrer sie leicht ignorieren können. Verwenden Sie stattdessen Handzeichen, die auf der Sicht des Fahrers sichtbar sind.
  • Machen Sie Augenkontakt mit anderen Fahrern, um ihre Aufmerksamkeit zu erhalten.
4. Nicht in einen Ausdauerrekord kommen

Ein Motorrad zu fahren ist nicht dasselbe wie ein Auto zu fahren. Sie müssen sich deshalb Ruhezeiten erlauben, besonders auf langen Reisen.

  • Begrenzen Sie Ihre tägliche Distanz auf maximal 500 km und weniger, wenn Sie auf unebenen Straßen oder in außergewöhnlich hügeligem Gelände unterwegs sind.
  • An heißen Tagen, bleiben Sie hydratisiert und verwenden Sie Sonnencreme auf der Haut.
  • Indem Sie dafür sorgen, dass Sie ausreichend geschützt sind, Abstand halten, die Aufmerksamkeit anderer Autofahrer auf sich ziehen und Ihre Grenzen kennen, ist ein Motorradausflug viel sicherer. Gute Reise!